Zum Hauptinhalt springen

Fachtag ‚An den Grenzen II – Autismus im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung’

Am 21. März 2024 fand der Fachtag ‚An den Grenzen II - Autismus im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung’ am Auhof in Hilpoltstein statt..

Knapp 10 Jahre nach dem Fachtag ‚An den Grenzen – Umgang mit Verhaltensstörungen/ herausforderndem Verhalten im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung‘ hatte der Runde Tisch FSgE wieder zum Austausch über das Thema ‚An den Grenzen‘ eingeladen, wobei dieses Mal die Situation rund um das Thema ‚Autismus‘ im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im Mittelpunkt stand.

Der Fachtag richtete sich an die Kollegien der Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und die Teams der Heilpädagogischen Tagesstätten. Daneben waren alle Schulen, Heilpädagogische Tagesstätten und Institutionen angesprochen, die mit Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung arbeiten und mit ‚Autismus‘ konfrontiert sind. Am Fachtag nahmen auch zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Schulaufsicht und der Sozialverwaltung teil.

Dem Tagungsprogramm können Sie die Themen der Vorträge und Workshops entnehmen.

Die Tagungsdokumentation erhalten Sie auf Nachfrage bei s.pablitschko@essbay.de .

 

Aktuelle Situation und notwendige Verbesserungen der kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung

Zur aktuellen Situation und zu notwendigen Verbesserungen der kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung hat der Runde Tisch FsgE gemeinsam mit Prof. Dr. Romanos und Dr. Rexroth die vorhandenen spezifischen Maßnahmen und Strukturen beschrieben und notwendige Verbesserungen benannt, die in diesem Papier zusammengefasst dargestellt sind. DOWNLOAD